Der italienische Gastronom Tonino Algieri lädt einmal im Jahr in Großburgwedel zu einem Menü der Extraklasse in seine „Trattoria Pasta & Vino“ ein:

Ein Ensemble aus Mitgliedern der Niedersächsischen Staatsoper Hannover, bestehend aus Alla Doelle (Sopran), Tadeusz Slowiak (Tenor), Peter Michailov (Bariton), Christine Hagemann (Querflöte), Christine Balke (Violoncello) und Florian Gross (Klavier), begeisterte das Publikum bis nach Mitternacht. Darunter waren auch einige Mitglieder der Wirtschaft Initiative Burgwedel e.V. (WIB): Marc Sinner, Rolf und Petra Gehle, Hartmut Westphal, auf dem Foto gemeinsam mit Tonino Algieri und dem Moderator Peter Michailov.

Zwischen den 4 Gängen, die ergänzt wurden durch Proben des vom Restaurantbetreiber Tonino Algieri selbst in Italien hergestellten Olivenöls, unterhielten die Künstler im ausverkauften Lokal die vielen Gäste. Der Inhaber des italienischen Restaurants, Tonino Algieri, hält diese Tradition bereits seit den neunziger Jahren in Großburgwedel hoch. Und die WIB-Gäste bescheinigten dem Gastgeber ein ebenso hohes Niveau in der Küche wie in der musikalischen Begleitung! „Wir kommen jedes Jahr gern wieder – wenn es denn noch einen Platz gibt“, erfreuen sich die WIBs an diesem gelungenen Abend.

Cookie Hinweis von Real Cookie Banner