Im Namen der Wirtschaft Initiative Burgwedel (WIB) gratuliert Marc Sinner, stellv. Vorsitzender WIB, Eva Guhl zum 25jährigen Firmenjubiläum ihres Weinfachgeschäfts Il Mercantino in Großburgwedel.

1993 hat sich Eva Guhl ihren Traum der Selbständigkeit verwirklicht. Sie gilt bis heute als gut vernetzte Spezialistin für Spitzenweine aller Preislagen.

Auf die Frage, wie sie mit den Burgwedeler Kunden zurecht kommt, schwärmt sie, wie sehr ihr diese nicht nur die Treue halten, sondern sie auch täglich neu fordern. Gern nimmt sie sich stets neuen Entwicklungen an und begeistert auch ihre Kunden für das, was sie selbst getestet und für gut befunden hat. „Ohne Fachwissen und stete Fortbildung mit t dem Ohr am Kunden ist das nicht möglich“, so Eva Guhl nach 25 Jahren Selbständigkeit.

Die WIB hatte als erste Exkursion im November letzten Jahres die Sektkellerei Rotkäppchen in Freyburg an der Unstrut besucht. Mit den weiteren Konzernmarken wie Mumm und Geldermann kommt der größte deutsche Sekthersteller auf einen Marktanteil von mehr als 50 Prozent. Marc Sinner freute sich daher sehr, bei Eva Guhl auf den Rotkäppchen-Verkaufsleiter P. Drescher zu treffen, der bei Eva Guhl verschiedene Geldermann-Sekte zur Verkostung anbot.

Insgesamt drei Tage, also bis Samstag, gibt es im Il Mercantino Im Mitteldorf in Großburgwedel jede Menge leckere Proben.

Cookie Hinweis von Real Cookie Banner