50 Jahre Gardinenhaus Preuß

Viele Mitglieder der Wirtschaft Initiative Burgwedel e. V. (WIB) kamen in die Großburgwedeler Von-Alten-Straße 17, um Familie Preuß zu Ihrem 50. Firmenjubiläum des Gardinenhauses zu gratulieren.

Darunter waren Corinna Möller, Ilona Niemann, Bürgermeister Axel Düker und viele andere. Der stellvertretende Vorsitzende Marc Sinner überbrachte die offiziellen Grüße des Vorstandes an Brunhilde Preuß, ihren Ehemann Günter und den heutigen Inhaber Oliver Preuß. Ortsbürgermeister Rolf Fortmüller, frischgebackenes WIB-Mitglied, berichtete in seiner offiziellen Ansprache von mindestens 3 Generationen, die schon die Leistungen der Raumausstattermeister Preuß aus der eigenen Familie in Anspruch genommen haben „und zwar in einer stets qualitativ hochwertigen Ausführung“, wie er aus eigener Anschauung betonte. Pastor Fitschen von der Pestalozzi-Stiftung dankte Familie Preuß und den Gratulanten sehr für die zahlreichen Spenden anlässlich des Jubiläums. Seniorchefin Brunhilde Preuß war stolz, dass bereits zum dritten Mal nach dem 25 und 40jährigen Firmenjubiläum die Stiftung unterstützt werden kann.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner