Sven Jan-Hendryk Harder, Frank Leibelt

Burgwedeler Hell präsentiert sich auf dem Landmarkt

Sven Jan-Hendryk Harder hat seine Leidenschaft zum Beruf gemacht. In Großburgwedel gab es bereits 1903 eine Brauerei, die aber wohl nach dem Tod von Braumeister Bartels geschlossen wurde. Nun will Harder wieder eine Brauerei in Großburgwedel aufbauen. Auf dem Landmarkt kann am Samstag vormittag bereits das Burgwedeler Hell erworben werden. Weitere Sorten der Burgwedeler Brauerei werden eingeführt. Mitglieder der WIB dürfen sich auf das April Netzwerktreffen freuen; dann wird Harder sein Burgwedeler Hell persönlich ausschenken.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner