Burg Apotheke im neuen Glanz

Burg Apotheke im neuen Glanz wieder geöffnet

Nach kurzer Renovierung ist die Burg Apotheke in der Von-Alten-Straße wieder geöffnet. Inhaber Sebastian Georgi freut sich seine Kundinnen und Kunden wieder mit seinem Team in allen Fragen rund um die Gesundheit zu beraten.

wein & sie eröffnet

Corinna Möller erfüllt sich ihren Traum

wein & sie

eröffnet

AUS „LE SOMMELIER“ WIRD „WEIN & SIE“

In Sachen Genuss ist Corinna Möller in Burgwedel keine Unbekannte. Fünf Jahre führte sie das Wein- und Feinkostgeschäft „Le Sommelier“ in der Von-Alten-Straße als Filialleiterin. Jetzt hat sie den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt und aus dem Gewohnten etwas Neues gemacht.    

Als sich Corinna Möller im April dieses Jahres dazu entschloss, das Wein- und Feinkostgeschäft „Le Sommelier“ in Eigenregie zu übernehmen, sollte es bis zur Eröffnung noch rund vier Monate dauern. „Da kam vieles auf mich zu, womit ich einfach nicht rechnen konnte“, sagt die Neugründerin. Dazu sei die Pandemie gekommen, die sie zusätzlich ausbremste.

Am 12. August konnte Möller dann aber doch endlich aufschließen. „Halbe Sachen wollte ich nicht machen“, sagt sie. Vom ersten Tag an sollte alles so sein, wie sie sich das vorstellte. „wein  & sie | Gesellschaft für Genussverbreitung“ hat sie ihren Laden getauft. Ein recht ungewöhnlicher Name, könnte man meinen. Andererseits macht er aber auch neugierig. So sieht das auch Möller: „Passanten und Kunden dürfen sich gerne fragen, was hinter dem Namen steckt.“ Tatsächlich steckt ihr Lebensgefährte und Weinjournalist Axel Biesler dahinter, der bei der Suche nach einer geeigneten Wortdarstellung irgendwann bei dieser Kombination hängenblieb. „Ich mochte die auch deshalb“, kommentiert Möller, „weil sie sowohl den Kunden als auch die Kundin gleichermaßen anspricht. Am Ende könnte mit ‚sie‘ auch ich gemeint sein.“ Da seien der Interpretationen fast keine Grenzen gesetzt. Und eine eigene Gesellschaft für Genussverbreitung zu gründen, war schon immer ein großer Traum von mir.“ Nun ist er wahr geworden.

Die Weinauswahl ist europäisch geprägt. Wobei nicht zu übersehen ist, dass Möller einen Hang zu deutschen Tropfen hat. „Es sind allesamt Weine, hinter denen wir mit unseren Gaumen und unserer Leidenschaft stehen“, erklärt sie.  Ebenso großzügig wie beim Wein geht es in der Feinkostabteilung zu. Ob San-Marzano-Tomaten, Birnen-Chutney, Cantuccini oder Salzzitronen: Bei „wein & sie“ sollten Feinschmecker fündig werden. Auch Veranstaltungen soll es bald wieder geben. „Sobald es die Situation zulässt, laden wir wieder zu Weinabenden mit befreundeten Winzern ein“, sagt Möller. Das eine oder andere neue Format schwebt ihr auch schon vor. Verraten möchte sie aber noch nichts. Es wäre auch zu schade, wenn sie ihr Pulver zu früh verschießen würde. Einstweilen können sich neue und alte Gäste über ein im wahrsten Sinne geschmackvolles Portfolio freuen und nach Herzenslust durch die großzügigen Räumlichkeiten schlendern. Bei entsprechendem Wetter hält Möller einige Tische direkt vor dem Laden bereit. Dort lässt sich der Wein dann auch direkt vor Ort und in aller Ruhe verkosten.

wein & sie

Corinna Möller
Von-Alten-Straße 4
30938 Burgwedel

Tel.: +49 5139 98 388 13

www.weinundsie.de

E-Mail: info@weinundsie.de

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner