Kurz nach Ende des Lockdowns nutzte die WIB die Gelegenheit sich bei strahlendem Sonnenschein zur Jahreshauptversammlung zu treffen. Der Vorsitzende der Wirtschaft Initiative Burgwedel e.V. (WIB), Dirk Breuckmann begrüßte etwa 90% der Mitglieder, die erschienen waren. Im Garten des Thönser Unternehmens Wöhler Catering fühlten sich die Mitglieder an den unter geltenden Corona-Bedingungen liebevoll gestalteten Tafeln pudelwohl. Die ganze Familie Wöhler einschließlich Kinder waren angetreten, die Kunst des Kochens und Präsentierens darzubieten, was von den vielen Gästen durch lauten Beifall und lobende Worte entsprechend gewürdigt wurde. Unternehmens-Chef Heiko Wöhler führte an diesem frühen Abend die Gäste auf eine zauberhafte kulinarische Reise, bei die Teilnehmer nicht nur einmal herzhaft zubissen.

Inhaltlich wurde die Versammlung beschränkt auf einen kurzen Rückblick: Die regelmäßigen Treffen, die in der Regel monatlich mit großem Zuspruch bei den Mitgliedsunternehmen stattfinden, werden gerne genutzt, um Informationen auszutauschen und auch Geschäfte anzubahnen. Denn örtliche Gemeinschaft hilft, wenn es um die Bewältigung von unternehmerischen Entscheidungen und Herausforderungen geht. Die Lösung liegt oft sehr nah. Der Abend galt nach einem sehr kurzem offiziellen Teil der Kommunikation nach den Wochen des Lockdowns.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner