Neujahrsempfang 2020

Der Kaufmann schaut nach vorn

Die Jahresauftaktveranstaltung der Wirtschaft Initiative Burgwedel e.V. (WIB) im Hotel Kokenhof wurde kurz und knackig von deren stellvertretenden Vorsitzenden Marc Sinner eröffnet – ohne viele Reden über das vergangene Jahr, aber mit klarem Blick nach vorn. Neben dem Neujahrsempfang wird es in 2020 weitere regelmäßige Treffen geben, so allein im ersten Halbjahr noch in der Volksbank, bei der Stadt Burgwedel, bei der Madsack Mediengruppe, im LeSommelier und auf dem Spargelhof Heuer, blickte sodann der WIB-Vorsitzende Dirk Breuckmann auf die nächsten Aktionen.

Gastredner der Jahresauftaktveranstaltung war Andreas Casdorff, seit 2013 Geschäftsführer des Erlebnis-Zoos Hannover (Zoo Hannover GmbH). Kurz vor dem 155. Geburtstag des zu 100% der Region Hannover gehörenden Zoos berichtete Casdorff aus den aktuellen Entwicklungen im Zoo und beleuchtete auch den wirtschaftlichen Hintergrund. Eine volle Kostendeckung könne zwar nicht erreicht werden, aber bei 85 % sei man schon sehr stolz. Der Zoo-Chef hob hervor, dass Wildtiere auch nicht gehandelt werden dürfen, so dass damit keine Gewinnerzielungsabsicht verbunden sein dürfe. Dies wolle man künftig sogar mit dem Erreichen der Gemeinnützigkeit viel offener kommunizieren. Der Bildungsauftrag des Zoos werde mit immer neuen aktuellen Anpassungen und Präsentationen umgesetzt. „Wir müssen Neugier bei unseren Besuchern wecken“, so Casdorff zu den Zielen des auf 22 ha angesiedelten Zoos. In 2019 haben mehr als 1 Mio. Gäste dieses durchweg positiv aufgenommen, wusste Casdorff mit einem breiten Lächeln zu berichten.

Als Gäste konnten die WIBs den Direktor des Kokenhofs, Thorsten Sander, und den Apotheker Sebastian Georgi begrüßen.