24. Netzwerktreffen bei relog-lohn GmbH

24. Netzwerktreffen: „Paradiesische Zustände“ bei der relog – lohn GmbH

Ergonomisch gestaltete und klimatisierte Büro-Arbeitsplätze, ein eigenes kleines Fitnesscenter, wöchentliche Massagetermine und vieles mehr – die relog – lohn GmbH ist in mehrfacher Hinsicht ein besonderes Unternehmen. Davon konnten sich die Mitglieder der Wirtschaft Initiative Burgwedel e.V. beim 24. Netzwerktreffen überzeugen und einen spannenden Austausch erfahren. relog-Geschäftsführerin Katharina Busse schilderte den Mitgliedern eindrucksvoll, welche Möglichkeiten der Mitarbeiter-Gewinnung und -Wertschätzung der Dienstleister für Lohn- und Gehaltsabrechnungen einsetzt und damit einen nachhaltig erfolgreichen Wachstumskurs fährt.
„Es ist schwer, qualifizierte Fachkräfte zu finden“, so Busse, die die Geschäftsführung gemeinsam mit ihrem Vater Ludwig innehat. „Deshalb bieten wir bei relog ein hochwertiges Arbeitsumfeld mit umfassenden Möglichkeiten in einem familiären Kollegenkreis.“ Ein Konzept, das ganz offensichtlich sehr gut ankommt. relog übernimmt nicht nur regelmäßig die eigenen Auszubildenden, sondern wächst auch beständig mit neuen Mitarbeitern, Partnern und Kunden. Das Franchise-System hat heute mehr als 40 Standorte in ganz Deutschland, 6500 Mandanten mit etwa einer Million laufender Abrechnungen werden betreut. Der 2017 bezogene schmucke Neubau (für den zahlreiche Vorschläge von Mitarbeitern umgesetzt wurden) der Franchise-Zentrale und des bundesweit größten Standortes am Albrecht-Thaer-Ring ist an der Kapazitätsgrenze, ein weiteres Gebäude auf dem angrenzenden Grundstück schon in Aussicht. „Im Oktober kommen die Architekten-Vorschläge“, so Busse.
Die WIB-Mitglieder ließen sich bei einem Rundgang von den „paradiesischen Zuständen“ bei relog beeindrucken und genossen im Anschluss das Grill-Catering von Heiko Wöhler an einem wunderbaren Sommerabend auf der großzügigen Terrasse. Unter den WIB-lern konnte der Vorsitzende Dirk Breuckmann Sven Ehlert als Gast herzlich willkommen heißen, dessen Zentrum für Training, Therapie und Gesundheit in kürzlich Im kleinen Felde eröffnen wird.

Konstituierende Vorstandssitzung

Vorstand konstituiert sich

Nach den Wahlen im Mai 2019 konstituierte sich der WIB Vorstand am 07. August 2019. Katharina Busse hat von Rolf Range das Amt der Schatzmeisterin übernommen. Der Vorstand hat an diesem Abend die Netzwerktreffen für die kommenden Monate geplant. Auch wurde ein Rückblick gehalten, über die Veranstaltungen, die im Sommer stattgefunden haben. Zum einem das 1. Sommertreffen bei Spargelhof Heuer in Fuhrberg und das 2. Sommertreffen bei Pasta e Vino in Großburgwedel 

vl. Sebastian Cramer, Marc Sinner, Kathrina Busse, Frank Leibelt, Dirk Breuckmann, Gregor Schneider

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner