31. Netzwerktreffen – Zoom Weinprobe

31. WIB Netzwerktreffen

Vivien Greber, Verkaufsleiter, Bernd Stelter, Günter Schüller, Kellermeister, Dirk Breuckmann

Entertainer Bernd Stelter zu Gast bei der WIB

Die Wirtschaft Initiative Burgwedel e.V. (WIB) hat die versammlungsfreie Zeit mit einer Innovation gefüllt. Im Dezember organisierte der Vorsitzende Dirk Breuckmann eine Online-Weinprobe. Per Zoom-Übertragung wurde den Mitgliedern ein Live-Zugang geschaltet, bei der in die Räume der Dagernova Weinmanufaktur ins Ahrtal geschaltet wurde. Dort wurden unter Corona-Bedingungen durch Bernd Stelter (Entertainer / Komiker / Sänger, bekannt aus dem Fernsehen und zahlreichen Bühnenauftritten) und von Kellermeister Günter Schüller und Verkaufsleiter Vivien Greber diverse Rotweine vorgestellt. Vorab wurde eine entsprechende Weinlieferung an die Mitglieder der WIB über das Weinfachgeschäft Le Sommelier in der Großburgwedeler Von-Alten-Straße verteilt. So hatten die Mitglieder und geladene Gäste nicht nur das optische Vergnügen mit Stelter & Co. sowie den fachlichen Weininformationen, sondern konnten die Weine auch live zu Hause probieren.
Die Weinpakete hatten der Vorsitzende Dirk Breuckmann und sein Stellvertreter Marc Sinner persönlich zusammengestellt und im Ladengeschäft zur Abholung bereitgestellt. Bernd Stelter schaffte es, eine sonst aus vielen Details bestehende Erläuterung zu Weinen und ihrer Herstellung mit viel Humor zu garnieren. Dabei war es auch unschädlich, dass nach einem „tiefroten“ Wein dann ein noch dunklerer präsentiert wurde. Stelters Schlagfertigkeit und Witz und auch seine vorgetragenen Sangeskünste haben viele Mitglieder dazu animiert, bei der WIB eine zweite Weinprobe mit ihm zu erbitten.
Sebastian Cramer, Geschäftsführer des gleichnamigen Großburgwedeler EDEKA-Marktes, nahm die Weine umgehend nach der Veranstaltung in sein Sortiment auf. Wie lange die inzwischen gelieferten Vorräte ausreichen, kann er natürlich noch nicht vorhersehen. „Die Zufriedenheit der Tester, die wir auf den online-Schaltungen in die Wohnzimmer der Mitglieder sehen konnten, sprachen für sich“, freut sich auch Cramer auf eine Fortsetzung dieser Idee: „Das ist im wahrsten Sinne des Wortes Wirtschaftsförderung vor Ort.“
WIB-Chef Breuckmann, beruflich Direktor des Langenhagener Maritim Airport Hotels, hat bereits Verbindungen aufgenommen und auch von der Weinmanufaktur Dagernova und seinem Freund Stelter positives Feedback erhalten. Termine werden bereits diskutiert.
Die Winzergenossenschaft Dagernova im Ahrtal wurde übrigens bereits 1873 gegründet und umfasst 600 Weinbauern als Mitglieder. „Klasse statt Masse“ ist deren Motto, weshalb auch nicht jeder Wein in beliebiger Menge vorhanden ist.

25. Netzwerktreffen beim E – Center Cramer Langenhagen

Das E – Center Cramer in Langenhagen 7 Tage vor der Eröffnung

7 Tage vor der Eröffnung hatten die WIB Mitglieder und Gäste die Möglichkeit sich mit dem neuen E – Center Cramer in Langenhagen vertraut zu machen. Das E – Center Cramer gehört zur Wilhelm Cramer GmbH. Geschäftsführer und WIB Vorstandsmitglied Sebastian Cramer führte stolz durch das Geschäft. Das Geschäft wurde von Familie Cramer und Mitarbeitern nach neusten Gesichtspunkten des Lebensmitteleinzelhandels entwickelt. Standort ist die ehemalige Norta Tapetenfabrik an der Waldsroder Str. 165. Großen Wert wird in dem zu eröffnenden Geschäft auf frisch zubereitete Produkte gelegt. So werden von einem Fleischer Team täglich Spezialitäten produziert, die direkt vor Ort oder aber zu Hause genossen werden können. Ca. 50.000 verschiedene Produkte sind in die Regale verräumt worden. Ein Großteil des Angebotes kommt von heimischen Lieferanten. Hier zeigt Sebastian Cramer deutlich, dass auf Nachhaltigkeit Wert gelegt wird. Auch sind die Kühl- und Tiefkühleinheiten mit Türen versehen, die energiesparend sind. Besonders fällt den WIB Mitglieder auf, dass das Geschäft in die erhaltene Tapetenproduktionshalle gebaut worden ist und auch über Tageslicht verfügt. Die Dekoration ist der früheren Nutzung des Gebäudes angepasst. Liebevoll ausgewählte Tapeten dekorieren die Wände. Der Vorsitzende Dirk Breuckmann gratulierte Sebastian Cramer zu diesem Geschäft und wünschte allezeit zufriedene Kundschaft mit einem gut ausgebildeten und motivierten Team.

Burgwedeler Bier bei Edeka Cramer

Burgwedeler Bier bei Edeka Cramer

Die Erwartungen wurden übertroffen, sagte Braumeister Sven Harder, Inhaber der Burgwedeler Brauerei. Die Lieferung der ersten Palette Burgwedeler Bier, 800 Flaschen, war innerhalb weniger Tage bereits verkauft. Einige Restflaschen waren am Samstag Nachmittag noch erhältlich. Am Samstag morgen klingelte Harders Telefon und eine weitere Palette wurde bestellt, die am kommenden Montag angeliefert wird. Die WIB und hier besonders das Vorstandsmitglied Sebastian Cramer, Geschäftsführer von Edeka Cramer, unterstützen die Aktivitäten des jungen Burgwedeler Unternehmers und freuen sich mit Harder über seinen Erfolg. Die Mitglieder der WIB hatten Gelegenheit sich von dem frischen Geschmack des ‚Hellen‘ anlässlich des 8. Netzwerktreffens bei Kröning & Partner zu überzeugen, wo Harder sich präsentierte.

Edeka Cramer Weinmesse

Am Freitag 03.11. und Samstag 04.11.2017 veranstaltet

EDEKA Cramer die Weinmesse 2017,

Informationen zu dem Angebot und allen ausstellenden Weingütern finden Sie HIER.

Selbstverständlich ist für den Shuttle von Großburgwedel nach Burgdorf gesorgt. Am Abend wird der Rücktransport ebenfalls angeboten.

Consent Management mit Real Cookie Banner